Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Gut beraten in die Zukunft

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Konflikte am Arbeitsplatz – die personellen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig. Oft fehlen kleinen und mittelständischen Unternehmen die Ressourcen, um diese Herausforderungen zu meistern.
Hier setzt das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch an. Mit prozessorientierter Beratung hilft es kleinen und mittleren Unternehmen bei der Entwicklung mitarbeiterorientierter Personalstrategien.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Soziales (BMAS) und die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) stellen Unternehmen dieses Programm für eine moderne Personalpolitik zur Verfügung.
Der Europäische Sozialfonds übernimmt je nach Unternehmensgröße bis zu 80% der Beratungskosten! Die geförderte Beratung darf zwischen einem und 10 Tagen dauern und maximal 1.000 Euro (netto) pro Tag kosten.

Im August 2015 hat mich das Bundesministerium für Arbeit und Soziales als Prozessberaterin autorisiert. Ich berate in den Handlungsfeldern Personalführung, Gesundheit, Wissen und Kompetenz.

Haben Sie Interesse, die staatlichen Fördergelder für Ihr Unternehmen zu nutzen?
Das Video, der Prospekt und der zur Webseite des Förderprogramms geben Ihnen weiterführende Informationen.

unternehmensWert:Mensch "Gut beraten in die Zukunft"

 

Die Förderperiode

Beratungsschecks bekommen Sie bis zum 31.07.2019 mit voller Laufzeit der Prozessberatung (neun Monate), bis zum 31.10.2019 mit verkürzter Laufzeit von sechs Monaten.