Seminare

In meinen offenen Seminaren mache ich Ihnen Ihre eigene Sprache und deren Wirkung bewusst. Dabei stehen immer das Kommunikationsverhalten und die individuelle Sprache der Teilnehmer im Mittelpunkt.

Anhand von Situationen aus dem Berufs- oder Privatleben der Seminarteilnehmer lenke ich Ihre Aufmerksamkeit auf immer wieder neue Aspekte der Sprache.
Dabei sind auch die Werte in der Sprache von großer Bedeutung.

Die persönlichen Beispiele der Teilnehmer mit ihren unterschiedlichen Anwendungsbereichen machen die Seminare immer lebensnah und lebendig. Für jedes Seminar wähle ich entsprechend seiner Dauer die Themen neu aus.

Deshalb ist jedes Seminar einzigartig – auch Erfahrene werden jedes Mal wieder Neues entdecken.

Neue Teilnehmer und Lingva Eterna-Erfahrene lernen in meinen Seminaren voneinander und miteinander. In den Seminaren feilen Sie an Ihrem Sprachgebrauch und gewinnen eine wirkungsvolle Ausstrahlung und Klarheit. Dabei spielt es keine Rolle, welchen (beruflichen) Hintergrund Sie haben.

Sie werden mit Freude das Potenzial Ihrer Sprache entdecken! Es werden Ihnen manche „Lichter aufgehen“.

Freuen Sie sich darauf!

 

Teilnahmevoraussetzungen

Jeder und jede ist willkommen.

Sie können mit jeder Art von Vorkenntnissen an meinen Seminaren teilnehmen und werden Ihr sprachliches Wissen und Ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern.

 

Basistraining

Das Basistraining umfasst 85 Seminarstunden. Zum Basistraining zählen meine offenen Seminare, die Seminare der Lingva Eterna Dozenten (vorausgesetzt sie sind Mitglieder der Dozentenvereinigung) sowie auch Ihre Stunden bei meinen firmeninternen Weiterbildungen. Mit dem Basistraining biete ich Ihnen die Möglichkeit, fundierte Kenntnisse des Sprachkonzepts zu erwerben. Dieses Wissen können Sie sowohl im beruflichen als auch im privaten Rahmen gewinnbringend einsetzen.

Bei Nachweis der erforderlichen Seminarstunden erhalten Sie vom Lingva Eterna Institut das Lingva Eterna Basiszertifikat.